Joulia-Inline, die energieeffiziente Duschtechnik

In der EU stellen die Haushalte 25% des Energieverbrauchs der Endverbraucher. Innerhalb dieses Sektors ist die Warmwasserbereitung der zweitgrößte Energieverbraucher nach der Raumheizung (64,7%), sie macht 14,5% des Energieverbrauchs aus. Eine heiße Dusche zu nehmen, um morgens aufzuwachen oder nach einem langen Tag zu entspannen, gehört zu unserer täglichen Routine, aber dabei wird viel Energie verschwendet. Tatsächlich fließt das verbrauchte Warmwasser bereits nach wenigen Sekunden direkt in die Kanalisation. Aber was wäre, wenn diese Energie recycelt werden könnte?

Das ist die Herausforderung, die das Team von Joulia mit seiner Technologie zu überwinden versucht: Joulia-Inline. Die Gründer dieses Schweizer Unternehmens erkannten, dass es eine technologische Lücke zwischen den fortschrittlichen und effizienten Materialien, die für die Hausisolierung verwendet werden, und den immer noch sehr ineffizienten Wassererwärmungssystemen für Duschen gab.

Joulia-Inline ist ein einfaches und effizientes Konzept, das aus einem Wärmetauscher besteht, der das Entwässerungssystem mit den Kaltwasserleitungen verbindet. Sobald die Technologie in der Dusche installiert ist, wird das verbrauchte heiße Wasser, anstatt direkt in den Abfluss zu fließen, durch das Modul zurückgewonnen und seine Wärmeenergie wird wiederverwendet, um das eingehende kalte Wasser vorzuwärmen. Daher beträgt das Kaltwasser in den Mischventilen bereits 25°, was den Einsatz von weniger Warmwasser und damit weniger Energie ermöglicht, um die perfekte Wassertemperatur im Duschkopf zu erreichen. Dank dieser Lösung kann ein 4-Personen-Haushalt seinen Energieverbrauch um 42 % senken und ca. 1000 kWh pro Jahr einsparen (das entspricht 8 m2 mit Solarzellen erzeugtem Strom). So können Sie Ihre Energierechnung senken und gleichzeitig die Umwelt schützen.

Von Beginn des Entwicklungsprozesses an hatten die Erfinder im Hinterkopf, dass die Lösung nicht nur einen positiven Einfluss auf die Umwelt haben sollte, sondern dass sie auch einen finanziellen Nutzen für den Endanwender haben musste. Mit dem Erhalt des Labels „Solar Impulse Efficient Solution“ hat Joulia-Inline bewiesen, dass es diese Kriterien definitiv erfüllt.

Geschrieben von Anouk Rieben